Datenschutz

Datenschutzerklärung für www.scobi.eu:

1. Datenschutz auf einen Blick

Die folgende Datenschutzerklärung soll einen umfassenden Überblick darüber bieten, wie Ihre persönlichen Daten auf unserer Website www.scobi.eu erhoben, verwendet und geschützt werden. Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst und beachten die geltenden Datenschutzbestimmungen in Deutschland.

2. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Rolf Fischer, E-Mail: rolf@scobi.eu

3. Datenerfassung auf www.scobi.eu

Beim Besuch unserer Website werden verschiedene Daten erfasst. Dazu gehören:

3.1. Server-Log-Dateien

  • Art des Browsers und die verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Diese Daten dienen ausschließlich statistischen Auswertungen und zur Verbesserung der Website. Sie werden nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

3.2. Kontaktformular

  • Name
  • E-Mail-Adresse
  • Nachricht

Diese Daten werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt und nicht an Dritte weitergegeben.

4. Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um das Surferlebnis zu verbessern. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Sie ermöglichen uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Cookies in den Einstellungen Ihres Browsers löschen.

5. Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern

Wir nutzen keine Analyse-Tools oder Tools von Drittanbietern, um Ihr Nutzerverhalten auf unserer Website zu verfolgen.

6. Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Datenübertragbarkeit Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen möchten oder Fragen zur Datenverarbeitung haben, kontaktieren Sie uns bitte unter rolf@scobi.eu.

7. Datenschutzbeauftragter

Wir haben keinen Datenschutzbeauftragten, da wir keine personenbezogenen Daten in großem Umfang verarbeiten.

8. Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt.

9. Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung wird regelmäßig überarbeitet, um sie an geänderte rechtliche Anforderungen anzupassen. Bitte beachten Sie das Datum am Ende der Erklärung.

Stand: 16.10.2023

Bitte beachten Sie, dass dies eine allgemeine Datenschutzerklärung ist und nicht für spezifische Datenschutzanforderungen in Ihrem Land gelten kann. Beachten Sie die jeweiligen landesspezifischen Vorschriften und holen Sie bei Bedarf rechtlichen Rat ein.